Hans Lang Kaufmann Pur Riesling trocken 2015

von Hans Lang

Ein pures Vergnügen, klar elegant mit toller Länge.
 

Verfügbarkeit: Ausverkauft

8,90 €
12,90 € (UVP)
*
Sie sparen 4,00 € (31%)
11,87 €/L

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Ab 12 Flaschen versandkostenfrei innerhalb Deutschland!

Kaufmann Pur Riesling trocken 2015

Video von der Weinverkostung

You need Flash player 8+ and JavaScript enabled to view this video.
Hans Lang präsentiert Ihnen den Hans Lang Gutsriesling trocken
 

Charakteristik

Seit 2015 gibt es die Kaufmann-Linie im Weingut Hans Lang. Damit soll Schritt für Schritt die Umwandlung vollzogen werden. Ihr Ideal eines Riesling beschreiben Urban Kaufmann und Eva Raps so: "Klar, präzise und elegant soll sein Charakter sein. Alles was wir im Weinberg tun dient der Schärfung dieses Profils." Dies ist beim "Pur" toll gelungen! Die rebsortentypischen Apfel- und Zitrusaromen kommen sehr gut zur Geltung, zeigen sich fein und klar mit einer tollen Länge. Urban Kaufmann übernahm 2014 das Weingut Hans Lang. Zuvor unternahm er viele Reisen in die besten europäischen Weinbaugebiete, um seinen Traum vom eigenen Weingut zu verwirklichen. Mit seiner Partnerin Eva Raps, ehemalige VDP-Geschäftsführerin, übernahm Urban Kaufmann 2014 das Weingut Hans Lang. Bei diesem außergewöhnlichen Projekt gehen ein exzellentes Weinbergsportfolio, die Suche nach Neuem, eine beflügelte Phantasie und handwerkliche Brillanz Hand in Hand mit den ewigen Werten des Rheingaus. Der schrittweise Übergang des Weinguts ist im Gange ohne Bruch in der Qualität. So war 2015 auch im Gault&Millau zu lesen: „Dies ist einer der beständigsten Zwei-Trauben-Betriebe, die auch in diesem Jahr eine gute Kollektion ablieferten"

Steckbrief

Artikelnummer 19WHL0801
Lieferzeit 2-3 Tage
Weinart Weisswein
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2015
Wein Qualität QbA
Ausbaustufe trocken
Lage Nein
Anbauort Nein
Inhalt 750ml
Verschlussart Nein
Säuregehalt 7,5 g/L
Alkoholgehalt 12,1% vol
Restzucker <4 g/L

Über das Weingut Hans Lang

Hans Lang hat sich neben dem Riesling und dem Spätburgunder auch Rebsorten wie Weißburgunder und Grünem Silvaner verschrieben, was sich als echte Bereicherung herausstellt. Seine Hauptkompetenz liegt natürlich dennoch beim Riesling, wo ihm sehr gute und mitunter herausragende Qualitäten gelingen. Dies belegt Jahr für Jahr die trockene Riesling-Spitze aus der Hattenheimer Hassel. Gutes Preis-Genuß-Verhältnis ist beim Riesling Kabinett feinherb zu verzeichnen. Eine Riesling Barrique Beerenauslese „Nobilis“ ist spannend genug, aber bitte probieren Sie auch die Hattenheimer Hassel Auslese, ebenfalls unverschämt günstig: Sie ist leicht, feinduftig, ausgewogen in der Süße – ein Wein gewordener Sommerhauch! Beachtlich auch die von der Basis an überaus kraftvollen Spätburgunder, die sich mit den Jahren immer mehr der feurig-badischen Stilistik annähern.
mehr über dieses Weingut lesen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten