Hans Lang "Vom Bunten Schiefer" Riesling trocken 2009

von Hans Lang

Terroirgeprägter Riesling aus Hattenheimer Lagen. Die Mineralität des Bodens, in Verbindung mit dem vorwiegenden Ausbau im traditionellen Holzfass, prägt den besonderen Charakter dieses feinen Weines.
 

Verfügbarkeit: Ausverkauft

10,20 €
12,75 € (UVP)
*
Sie sparen 2,55 € (20%)
13,60 €/L

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Ab 12 Flaschen versandkostenfrei innerhalb Deutschland!

Hans Lang "Vom Bunten Schiefer" Riesling trocken

Charakteristik

Terroirgeprägter Riesling von steinig-grusigen Schieferverwitterungsböden, wie sie im Rheingau vor allem in verschiedenen Hattenheimer Lagen zu finden sind. Die Mineralität des Bodens, in Verbindung mit dem vorwiegenden Ausbau im traditionellen Holzfaß, prägt den besonderen Charakter des geschmacklich trockenen Weines. Die Bunten Schiefer (Unterdevon, 400 Millionen Jahre) entstanden aus einem Tonsediment in Flussläufen mit ausgedehnten Überflutungsflächen. Das Gestein zieht sich in einem breiten Streifen vom Walluftal bis nach Aßmannshausen/Bodental. Teile der Lagen zwischen Kloster Eberbach und Hallgarten und viele Hänge bei Rüdesheim und Assmannshausen sind aus diesem Gestein aufgebaut. Es gibt eine grüne (durch den Glimmer Chlorit) und eine violettrote (durch oxidisches Eisen gefärbt) Varietät. Bekannt sind die rötlichen Schiefer des Höllenberg über Aßmannshausen. Die Bunten Schiefer neigen zu Verwitterung und Tonbildung. Nicht nur vom Namen her gleich, sondern auch ein ähnliches Paradebeispiel für Schiefer ist der „vom bunten Schiefer“ Riesling QbA feinherb von Weingut Fred Prinz. Unbedingt probieren!

Steckbrief

Artikelnummer 19WHL0504
Lieferzeit 2-3 Tage
Weinart Weisswein
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2009
Wein Qualität Spätlese
Ausbaustufe trocken
Lage Nein
Anbauort Nein
Inhalt 750ml
Verschlussart Nein
Säuregehalt 7,3 g/L
Alkoholgehalt 12,4% vol
Restzucker 9 g/L

Über das Weingut Hans Lang

Hans Lang hat sich neben dem Riesling und dem Spätburgunder auch Rebsorten wie Weißburgunder und Grünem Silvaner verschrieben, was sich als echte Bereicherung herausstellt. Seine Hauptkompetenz liegt natürlich dennoch beim Riesling, wo ihm sehr gute und mitunter herausragende Qualitäten gelingen. Dies belegt Jahr für Jahr die trockene Riesling-Spitze aus der Hattenheimer Hassel. Gutes Preis-Genuß-Verhältnis ist beim Riesling Kabinett feinherb zu verzeichnen. Eine Riesling Barrique Beerenauslese „Nobilis“ ist spannend genug, aber bitte probieren Sie auch die Hattenheimer Hassel Auslese, ebenfalls unverschämt günstig: Sie ist leicht, feinduftig, ausgewogen in der Süße – ein Wein gewordener Sommerhauch! Beachtlich auch die von der Basis an überaus kraftvollen Spätburgunder, die sich mit den Jahren immer mehr der feurig-badischen Stilistik annähern.
mehr über dieses Weingut lesen

Weitere interessante Weine von diesem Weingut

  1. Kaufmann Pur Riesling trocken 2015
    Erfahren Sie mehr
    8,90 €
    12,90 € (UVP)
    *
    11,87 €/L
Zeige mir alle Weine von diesem Weingut
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten