Johannishof Rüdesheimer Berg Rottland Riesling Spätlese 2008

von Johannishof

Mehr Mineralität geht kaum! Dass fruchtige Spätlesen bestens dazu geeignet sind, Lagenbesonderheiten herauszustellen, dafür ist dieser Berg Rottland ein Paradebeispiel.
 

Verfügbarkeit: Ausverkauft

11,90 €
15,00 € (UVP)
*
Sie sparen 3,10 € (21%)
15,87 €/L

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Ab 12 Flaschen versandkostenfrei innerhalb Deutschland!

Johannishof Rüdesheimer Berg Rottland Riesling Spätlese

Video von der Weinverkostung

You need Flash player 8+ and JavaScript enabled to view this video.
Johannis Eser vom Weingut Johannishof präsentiert Ihnen den Johannishof Rüdesheimer Berg Rottland Riesling Spätlese
 

Charakteristik

Die „Rüdesheimer Berg Rottland Spätlese“ ist eine Spitzenspätlese aus einer der berühmten Weinbergslagen des Rüdesheimer Berges. Dieser Riesling besitzt eine vielschichtige Aromatik, ist fruchtig (reife Aprikose und Pfirsich) und mineralisch, dichter, süßer Saft mit guter Struktur, verspielt und elegant. Zur Lage: Der Lagenname Rottland leitet sich aus dem Wort „roden“, urbar machen ab. Die Lage liegt unmittelbar hinter der Rüdesheimer Altstadt. Bedingt durch die geschützte Lage in unmittelbarer Rheinnähe und den tiefgründigen Lößlehmböden gelangen die Weine zu großer Reife, gepaart mit einer feinfruchtigen Säure. Fruchtige Spätlesen sind hochinteressant, super mit Speisen kombinierbar – und vor allem lecker! Sehr schön auch die Oestricher Lenchen Spätlese von Weingut Spreitzer!

Steckbrief

Artikelnummer 14JOF0804
Lieferzeit 2-3 Tage
Weinart Weisswein
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2008
Wein Qualität Spätlese
Ausbaustufe lieblich
Lage Rüdesheimer Berg Rottland
Anbauort Rüdesheim
Inhalt 750ml
Verschlussart Nein
Säuregehalt 8,1 g/L
Alkoholgehalt 8,5% vol
Restzucker 102,5 g/L

Über das Weingut Johannishof

Dieses lang in der Gruppe Rheingauer Spitzenwinzer mitspielende Familienweingut positioniert sich auf der mineralischen, die Lagentypizität in den Vordergrund stellenden Seite. Da man hier allerbeste Weinberge sein Eigen nennt und eine gewisse Edelfäule nicht scheut, bedeutet dies oft enorm blumige, opulente und auch würzige Weine. Einen der besten CHARTA Rieslinge des gesamten Rheingaus, ausgebaut in gleich zwei Qualitätsstufen erzeugt man auch noch. Spannend ist neben der Qualität der Weine die Lagenvielfalt, die weit bis nach Rüdesheim in die ganz großen Lagen wie Berg Rottland oder Berg Roseneck reicht. Wenn das Weingut Johannishof für Sie noch ein unbeschriebenes Blatt sein sollte, dann entdecken Sie es am Besten noch heute! Vom fruchtig-rassigen „Mineral“ Einstiegswein bis hoch zu den druckvollen edelsüßen Spätlesen und Auslesen beherrscht man hier alles, was das Herz begehrt.
mehr über dieses Weingut lesen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten