Schloss Schönborn Hattenheim Pfaffenberg Auslese trocken 2007

von Schloss Schönborn

Individuell die Monopollage, individuell die Weinbereitung: Ein spontan vergorener Wein, der im Doppelstück über einen Zeitraum von fast 4 Monaten vergoren wurde mit anschließendem Feinhefelager von noch einmal 6 Monaten.
 

Verfügbarkeit: Ausverkauft

25,00 €
*
33,33 €/L

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Ab 12 Flaschen versandkostenfrei innerhalb Deutschland!

Schloss Schönborn Hattenheim Pfaffenberg Auslese trocken

Charakteristik

Das Domänenweingut Schloss Schönborn besitzt 6,2 ha, das sind 100% dieser Lage. Einheitlich, kalkhaltiger, tiefgründiger Löß, zum Teil kiesig. Dezenter Duft nach Pfirsich und Zitrusfrüchten. Gute Konzentration und elegante Säure, sehr schmelziger Nachhall. Volumen, Kraft und enorme Vielschichtigkeit in der Aromatik zeichnen diesen Wein aus. Ideal zu Fisch- und Kalbsgerichten. Dieser Wein stellt eine Rückbesinnung auf die traditionelle Herstellung von Wein dar: Weniger ist mehr und man muss dem 'Werden' des Weines Zeit lassen. Die trockene Auslese aus dem Hattenheimer Pfaffenberg ist ein spontan vergorener Wein der im traditionellen Holzfass ausgebaut wurde. Der Wein wurde im Doppelstück mit der Nummer 161 über einen Zeitraum von fast 4 Monaten vergoren. Anschließendes fast 6 Monate dauerndes Feinhefelager haben diesen Wein in sich gefestigt, den Alkohol feinst eingebunden und die Aromenvielfalt herausgearbeitet. Ganz schön köstlich, nicht? Probieren Sie doch auch mal „eine Stufe drüber“, das Pfaffenberg Erste Gewächs – intensiver geht es kaum noch!

Steckbrief

Artikelnummer 20SSB0706
Lieferzeit 2-3 Tage
Weinart Weisswein
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2007
Wein Qualität Auslese
Ausbaustufe trocken
Lage Hattenheimer Pfaffenberg
Anbauort Hattenheim
Inhalt 750ml
Verschlussart Nein
Säuregehalt 9 g/L
Alkoholgehalt 10,5% vol
Restzucker 146,9 g/L

Über das Weingut Schloss Schönborn

Schloss Schönborn ist der beste Beweis für die gelungene Verbindung von Tradition und Moderne. Tradition, das bedeutet für die Weinmacher das Privileg, Trauben aus den allerbesten Lagen vinifizieren zu können. Schloss Schönborn ist im Besitz von Erste-Gewächs-Lagen quer durch den gesamten Rheingau! Moderne, das bedeutet modernste Technik, aber auch viel know-how per Hand im Weinberg, und vor allem bedeutet es ausdrucksstarke, präsente Weine, welchen der Spagat von Fruchtfülle und Lagencharakter beinahe mühelos gelingt, die lückenlos vom Gutswein Riesling trocken angefangen überzeugen. Die aktuelle Kollektion gehört zu den allerstärksten im gesamten Rheingau. Wer moderne, druckvolle und harmonische Rieslinge zu schätzen weiß, der kann sich hier einmal quer durch den gesamten Rheingau trinken!
mehr über dieses Weingut lesen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten