Wegeler Geheimrat "J" Riesling Spätlese trocken 2011

von Wegeler

Ein atemberaubender Spitzenwein! Gibt man diesem Wein Luft, erblüht er im Glas und zeigt sich so kraftvoll und vielschichtig wie die 16 Lagen, aus denen er gemacht ist.
 

Verfügbarkeit: Ausverkauft

23,30 €
*
31,07 €/L

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Ab 12 Flaschen versandkostenfrei innerhalb Deutschland!

Wegeler Geheimrat "J" Riesling Spätlese trocken

Video von der Weinverkostung

You need Flash player 8+ and JavaScript enabled to view this video.
Michael Burgdorf vom Weingut Wegeler präsentiert Ihnen den Wegeler Geheimrat "J" Riesling Spätlese trocken
 

Charakteristik

Nicht in jedem Jahr reicht die Traubenqualität aus, um diesen Spitzenwein auf die Flasche und ins Glas bringen zu können. Dann wird ausgesetzt, und die Hoffnungen aller Geheimrat „J“ Fans richten sich auf den nächsten Jahrgang. Er wird erst kurz vor Weihnachten des Folgejahres trinkreif. Auf sein Eintreffen wartet man nur allzu gerne. Es handelt sich hierbei um ein Riesling-Lagencuvée aus nicht weniger als 16 Erste-Gewächs – Lagen. Best of Rheingau sozusagen. Citrus- und Aprikosenduft prägen die Nase. Am Gaumen finden Sie feinste Mineralität und weinige Säure. Frischer, eleganter und vielschichtiger Nachhall. Der Wein präsentiert sich gereift, mit nobler Rieslingfrucht und dezenten Reifetönen in der Nase, die an Honig und Walnuss erinnern. Eine ähnlich intensive Spätlese trocken, wenn auch mit leicht anderem Charakter, ist der Stielweg „Alte Reben“ vom Weingut Künstler. Warum probieren Sie nicht auch mal den? "Es kommt immer wieder vor: Auch renommierten und versierten Journalisten kann ich große Weine vorstellen, die sie noch nicht kennen. Und auch Sommeliers sind manche einzigartigen Klassiker oft gar nicht im Bewusstsein. Schlimmer noch, sie haben solche Weine noch nie getrunken. Dabei sind gerade die Klassiker meiner Meinung nach eine wichtige Grundlage, um Wein an sich zu verstehen. Warum das so ist? Klassiker vereinen die „typischen Merkmale in einer als allgemeingültig akzeptierten Reinform und gelten als formvollendet und harmonisch“, sagt das Lexikon. Sie sind der „zeitlose Kontrapunkt zur zeitabhängigen Mode“. Besser kann man es kaum zum Ausdruck bringen. Sicher ist die Sehnsucht nach dem immer neuen und Besseren verständlich, doch wer die neuen Weine verstehen will, muss sich die Klassiker ertrunken haben. Klassiker wie ein […] Geheimrat J, der wie kaum ein anderer die Entwicklung der trocknen Weißweine aus Deutschland geprägt hat. Wer die Geschichte der deutschen Weiß- weine begreifen will, kommt an ihm nicht vorbei." -Ralf Frenzel, Herausgeber des Fine Wine Magazine

Steckbrief

Artikelnummer 09WEG1112
Lieferzeit 2-3 Tage
Weinart Weisswein
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2011
Wein Qualität Spätlese
Ausbaustufe trocken
Lage Nein
Anbauort Nein
Inhalt 750ml
Verschlussart Nein
Säuregehalt Nein
Alkoholgehalt 11,6% vol
Restzucker Nein

Über das Weingut Wegeler

Ein kompromissloses Qualitätsstreben auf 45 Hektarn Riesling. Dafür spricht, dass das Flagschiff des Hauses, die trockene Spätlese „Geheimrat J“, das best-of-Rheingau Lagencuvée aus 16 Erste-Gewächs-Lagen, nur in besonders guten Jahren gefüllt wird. Der Wein (Gold Trophy bei der Vinordic/Stockholm 2009 als „bester Wein der Show“) zeigt, wohin sorgfältige, selektive Handlese einen Wein auch in schwierigen Jahren führen kann! Er präsentiert sich reif mit nobler Riesling-Nase, komplex mit gut eingebundener Säure durch langes Lager auf der Feinhefe. Nicht nur die Queen mag den gleichnamigen Riesling Sekt Brut aus selbem Hause – vermutlich einer der besten Riesling-Sekte, die derzeit weltweit erhältlich sind. Doch auch die Basis stimmt: Der Riesling QbA trocken wurde zum besten QbA Deutschlands im Rahmen der großen CAPITAL-Verkostung gekürt.
mehr über dieses Weingut lesen
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten